Erklärvideo: Freier Träger lehnt Kind von Politiker ab... Zulässig?

Du bist hier: Experten-Erklärvideos

Kitarecht Folge 477


Mehr dazu von kitarechtler.de:

„Mit denen auf keinen Fall! Das gibt nur Ärger, da sind die Streitigkeiten praktisch vorprogrammiert!“ Darf eine Kitaleitung oder dürfen sonstige Träger-Verantwortliche so denken und dann gegebenenfalls auch handeln?

Muss eine Kita mit allen Eltern einen Betreuungsvertrag abschließen? Auch, wenn ein Elternteil in einer politischen Partei aktiv ist, die der Kita nicht gefällt?

Oder darf die Kita, zumindest als freier Träger der Jugendhilfe, frei entscheiden? Aus welchen Gründen darf diskriminiert werden? Mehr zu dem Thema im Video.

Das könnte Sie auch interessieren:

➡️ Kitaplatz-Fahrtweg/Wegstrecke

➡️ Kündigung wenn Erzieher Trägerverantwortliche leichtfertig anzeigt

➡️ Fristlose Kündigung bei gescheiterter Eingewöhnung?