Erklärvideo: Wenn der Kita- oder Hort-Träger seine Erzieher heimlich überwacht... darf der das?

Du bist hier: Experten-Erklärvideos

Kitarecht Folge 208


Mehr dazu von kitarechtler.de:

Ist rechtlich eine heimliche oder unheimliche Überwachung von Erzieher*innen in der Kita möglich? Die Überwachung von Arbeitnehmer*innen kann auf unterschiedliche Wege stattfinden. Dauerhaft oder temporär, auf Video, Tonband oder durch eine Überwachungssoftware am PC. Aber ist das legal? Und darf der*die Arbeitgeber*in aufgrund der Überwachung sogar eine Kündigung aussprechen? Auf wessen berechtigtes Interesse kommt es an?

Das könnte Sie auch interessieren:

➡️ Arbeitszeugnis für Erzieher unterschreiben? Wer sollte dies machen?

➡️ Stellenbesetzung: Drittes Geschlecht bei der Erzieher-Stellenanzeige?!

➡️ „Kita“ oder „Kindergarten“? Wie soll es heißen?