Erklärvideo: Arbeitsrecht - Haftung für falsch oder geschönt ausgestellte Arbeitszeugnis durch den Träger?

Du bist hier: Experten-Erklärvideos

Kitarecht Folge 45


Mehr dazu von kitarechtler.de:

„Kein Problem, dein Arbeitszeugnis kannst du dir alleine schreiben. Mach es mir fertig, ich unterschreibe es dann!“ Kann man so machen. Kann aber auch zu Problemen führen, wenn dann am Ende ein bewusst unrichtiges Zeugnis für eine/n Kita-Erzieher/in dabei herauskommt.

Denn ein unrichtiges Arbeitszeugnis kann durchaus negative Folgen für den Träger mit sich bringen. Und was bedeutet in diesem Fall genau „unrichtig“? Und welche Folgen sind für den Träger und gegebenenfalls auch für die so handelnde Kitaleitung denkbar? Mehr im Video!

Das könnte Sie auch interessieren:

➡️ Ist die tägliche Vorbereitungszeit von Erziehern als zu bezahlende Arbeitszeit zu bewerten?

➡️ Haftung – Ist eine Schlüsselversicherung für Kita-Erzieher sinnvoll?

➡️ Weisungsrecht – muss eine Kita-Küchenhilfe auch den Sanitärbereich reinigen?