Erklärvideo: Kita muss schließen, keine Betreuung, Eltern können nicht zur Arbeit? Schadensersatz?

Du bist hier: Experten-Erklärvideos

Kitarecht Folge 432


Mehr dazu von kitarechtler.de:

 

Können Eltern Ärger von ihrem Arbeitgeber bekommen, wenn sie aufrgund geschlossener Kita, nicht zur Arbeit gehen können? Wegen Personalmangel kann es schon mal vorkommen, dass die Kita nicht mehr betreuen kann und die Kinder zuhause bleiben müssen. Behält das betreuende Elternteil den Lohnanspruch für den Tag trotzdem?

In diesem Fall Ja. Denn dass die Kita schließen muss, liegt nicht in der „Spähre“ der Eltern. Solange sich alles im zeitlichen Rahmen hält und die Situation nicht vorhersehbar war, behalten Eltern ihren Lohnanspruch. Oder eine andere Möglichkeit ist natürlich, das Kind mit zur Arbeit zu bringen.

Das könnte Sie auch interessieren:

➡️ Warum Erzieher bei einer Abmahnung manchmal einfach mal gar nichts machen sollten!

➡️ Sonnencreme und Eincremen in der Kita – die Unfallkasse warnt vor Sorglosigkeit!

➡️ Hackerangriff auch auf Kitas denkbar? Immer diese Sache mit den Passwörtern…!