Erklärvideo: Wenn Eltern sich streiten und nicht mehr miteinander reden - Auskunftspflichten der Kita oder der Erzieher?

Du bist hier: Experten-Erklärvideos

Kitarecht Folge 327


Mehr dazu von kitarechtler.de:

Wenn sich die Eltern trennen, beide aber Auskünfte über ihr Kind von der Kita verlangen – darf der*die Erzieher*in nur mit einem der Elternteil sprechen? Was gilt, wenn nur ein Elternteil den Betreuungsvertrag unterzeichnet hat? Hat man als Sorgeberechtigte*r nicht immer einen Anspruch auf Auskunft? Oder gilt dieser nur gegenüber der*m anderen Sorgenberechtigten? Und kann ich mir als Erzieher*In auch aussuchen, mit welchem Elternteil ich das Entwicklungsgespräch führe?

Das könnte Sie auch interessieren:

➡️ Aufgaben einer Kita-Leitung? Was Kitaleiterinnen und Kitaleiter leisten müssen…

➡️ Trägerwechsel – der Kita-Übernahmevertrag und das Wettbewerbsverbot

➡️Wenn der Kita- oder Hort-Träger seine Erzieher heimlich überwacht… darf der das?