Erklärvideo: Arbeitsrecht - Mobbing-Tagebuch für Erzieher?

Du bist hier: Experten-Erklärvideos

Kitarecht Folge 44


Mehr dazu von kitarechtler.de:

Wenn plötzlich geschwiegen wird, wenn jemand den Raum betritt. Kein Zurückgrüßen mehr. Abfällige Bemerkungen, gar nicht lustige Witze bis hin zum Verbreiten von massiven Unwahrheiten „hinter dem Rücken“ eines anderen. Die Aufzählung lässt sich – leider – beliebig lange fortsetzen. 

Aber was bedeutet eigentlich genau Mobbing am Arbeitsplatz? Von wem kann Mobbing ausgehen und gegen wen kann es gerichtet sein? Warum kann ein Mobbing-Tagebuch Betroffenen helfen und wie kann so ein Tagebuch am besten geführt werden? Mehr dazu im Video!

Das könnte Sie auch interessieren:

➡️ Erzieher – Die Kitaleitung als „Arschloch“ bezeichnen…

➡️ Darf der Arbeitsplatz in der Kita privat „geschmückt“ werden?

➡️ Dürfen Erzieher wie Schülerlotsen die Strasse absperren?