Erklärvideo: Aufsichtspflicht & Haftung - Medikamentenabgabe in der Kita umfassend dokumentieren!

Du bist hier: Experten-Erklärvideos

Kitarecht Folge 69


Mehr dazu von kitarechtler.de:

Was gibt die Unfallkasse an Empfehlungen bezüglich der Medikamentenabgabe an chronisch kranke Kinder in Krippe, Kindergarten oder Hort vor?

Sicherlich ist da zunächst an eine schriftliche Einwilligungserklärung der Eltern zu denken. Außerdem an eine schriftliche Vorgabe des Arztes und zudem die schriftliche Dokumentation des gesamten Vorganges durch die zur Medikamentenabgabe bereit erklärenden Erzieher/innen. Mehr dazu im Video!

Das könnte Sie auch interessieren:

➡️ Kita-Morgenkreis: Tür zu, Eltern draussen?

➡️ Wenn der Kita- oder Hort-Träger seine Erzieher heimlich überwacht… darf der das?

➡️ Haben Erzieher ein Recht auf unbezahlten Urlaub?